Wirsing-Eintopf mit Kürbis an orientalischem Hackfleisch - ratethemeal.com

Wirsing-Eintopf mit Kürbis an orientalischem Hackfleisch

20 Minuten

super easy

6 Portionen

Wirsing ist über das ganze Jahr hinweg in den Supermärkten mittlerweile verfügbar. Doch im Herbst und Winter ist er besonders zu empfehlen. Aufgrund seines hohen Wasseranteils ist er besonders kalorienarm liefert aber viele wichtige Näahrstoffe wie Vitamin A und Vitamin C sowie viel pflanzliches Eiweiß. Nebenbei reduziert er den Blutdruck, kann vor verschiedenen Krebsarten schützen und reduziert Entzündungen.

In unserem heutigen Rezept kreieren wir einen Wirsing-Eintopf mit Kürbis an orientalitschem Hackfleisch.

No Reviews

Zutaten

Portionen anpassen
1 Kopf Wirsing
1 kg Hokkaido Kürbis
3 Zehen Knoblauch
1 mittelgroße rote Zwiebel
100 g Berglinsen
1 Stück Bio-Zitrone
1,5 Liter Gemüse-Brühe Hier kaufen
1 frische Pepperoni
4 EL milder Ajvar Hier kaufen
750 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
Gewürze
2-4 Stängel frischer Rosmarin
2 TL Zimt
1 EL Thymian
1 Prise Salz & Pfeffer
Rapsöl zum Anbraten Hier kaufen
1,5 TL gestrichener Kreuzkümmel
1 Schuss Sriracha Mayoo Hier kaufen

Zubereitung

1.

Vorbereitungen

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und klein hacken. Den Kürbis und den Wirsing waschen und in mundgerechte Happen schneiden. Den Rosmarin hacken und die Linsen abspülen.
Als erledigt markieren
2.

Eintopf zubereiten

Nun etwas Öl in einen großen Topf geben und die Zwiebeln anbraten. Den Knoblauch wenige Minuten danach hinzufügen, dass er nur leicht brät. Die Hitze auf 1/3 reduzieren und die Gewürze kurz anschwitzen, um die Aromen zu entfalten. Nun den Kürbis und den Wirsing hinzugeben und ca. fünf Minuten anbraten. Nun mit der Gemüsebrühe auffüllen sowie den Saft der Zitrone und die Linsen hinzufügen. Die Hitze reduzieren und für ca. 30 Miuten kochen lassen.
Als erledigt markieren
3.

Eintopf finalisieren

Nun den Eintopf final mit Kräutern sowie Salz und Pfeffer finalisieren.
Als erledigt markieren
4.

Hackfleisch zubereiten

Etwas Öl in eine Pfanne geben und das Hackfleisch anbraten. Bis es schön braun ist. Nun die kleingeschnittene Pepperoni hinzugeben, die Hitze reduzieren und den Ajver ebenfalls integrieren. Nun das ganz Hackfleisch umrühren und mit Salz, Pfeffer, Zimt und Kreuzkümmel finalisieren.
Als erledigt markieren
5.

Auf dem Teller anrichten

Nun den gekochten Eintopf auf einen Teller geben und das orientalische Hackfleisch auf dem Eintopf drappieren. Mit etwas Srirache Mayo ergänzen. Guten Appetit!
Als erledigt markieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.