Spargel mit Schinken an Brokkoli mit Mandelsplitter

Spargel ist nicht nur gesund. Er steckt auch voller Power. Calcium, Kalium, Jod, Zink und viele Ballaststoffe machen ihn richtig gesund. Der weiße Spargel ist vor allem in Deutschland sehr beliebt. Dieser wächst unter der Erde und wird auch umgangssprachlich als “Bleichspargel” bezeichnet. Doch auch der grüne Spargel ist auf dem Vormarsch in Deutschland.

Wir haben heute ein traditionelles Rezept für dich am Start.

No Reviews

Zutaten

Portionen anpassen
1 kg Spargel
500 g Brokkoli
1 Pkg Mandelsplitter
1 Pkg Schinken (nach eigener Auswahl)
2 Zehen Knoblauch
1 Spritzer Honig
nach Belieben Salz + Pfeffer
für die Sauce
250 g Butter
5-6 EL Semmelbrösel

Zubereitung

1.

Gemüse vorbereiten

Als erstes das Wasser für den Spargel zum Kochen bringen und ordentlich salzen und mit 1 EL Zucker würzen. Dann den Spargel schälen und die Brokkoliröschen lösen.
Als erledigt markieren
2.

Mandelsplitter anbraten

In eine kalte Pfanne die Mandelsplitter mit dem Knoblauch hinein geben und leicht anrösten. Die Kochplatte ausschalten und den Honig eintröpfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Als erledigt markieren
3.

Sauce zubereiten

Die Butter langsam in einem Topf schmelzen. Sobald diese flüssig ist, die Brösel hinzufügen und einrühren. Dann den Herd ausstellen und nur noch aufpassen, dass nichts anbrennt.
Als erledigt markieren
4.

Spargel entnehmen und anrichten

Sobald der Spargel fertig ist - Sithcprobe mit einer Gabel machen - diesen aus den Topf holen. Dann alle Zutaten auf einem Teller anrichten. GUTEN APPETIT!
Als erledigt markieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.