x
f
x
f
f
f
f

Rosmarin Pfifferlinge auf Nudeln mit Rinderfiletspitzen

30 Minuten

easy

3 Portionen

Die eiweißhaltigen und würzigen Pifferlinge passen hervorragend zu Pasta oder Fleisch. Ich habe einfach einmal beides kombiniert. Denn gerade ist die perfekte Zeit für die Pilze. Denn ab Mitte Juni gibt es sie überall im Wald zu finden oder einfach auch ganz frisch im Regal deines Supermarktes des Vertrauens.

Wichtig ist nur, alles gut mit Salz und Pfeffer zu würzen! Pfifferlinge enthalten außerdem eine Menge Vitamin D, Ballaststoffe und Kalium.

No Reviews

Zutaten

Portionen anpassen
200g Rindfleisch Rinderfilet nutzen
250g Pfifferlinge
2 Stück Schalotten
2 Stück Knoblauchzehen
1 halbe Zitrone
200g Rinderfilet
1 Zweig Rosmarin
Salz
Pfeffer
1 EL Öl zum Anbraten
1 Schuss Weisswein
1 Becher Cremissimo
1 kleiner Zweig Rosmarin

Zubereitung

1.

Vorbereitungen

Eine Pfanne mit Butter erhitzen und einen Topf mit Wasser für die Nudeln mit etwas Salz würzen und ebenfalls anstellen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und jeweils in kleine Würfel schneiden. Das Rindetfilet jeweils in mundgerechte Stücke schneiden. Achtet hier immer darauf, dass ihr gegen die Maserung schneidet. So bleibt das Fleisch schön zart.
Als erledigt markieren
2.

Jetzt geht es los

Die Nudeln in das siedende Wasser geben und al dente kochen. In die vorgeheizte Pfanne Butter geben und die geschnitten Schalotten und den Knoblauch leicht anrösten. Nun die Pifferlinge für ca 5 Minuten hinzugeben und mit einem kleinen Schuss Weisswein ablöschen und ebenfalls den Rosmarinzweig hinzufügen. Das Ganze kurz verdampfen lassen und die Sahne hinzufügen und für drei bis vier Minuten noche twas köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen. Nun eine weitere Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Rindetfiletstreifen jewels für zwei bis drei Minuten von zwei Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Als erledigt markieren
3.

Gericht finalisieren

Jetzt heißt es nur noch anrichten. Als Grundlage dient eine Schicht Nudeln, darauf drappiert werden die Pfifferlinge inklusive dem Rosmarinzweig. Die Filetspitzen werden um das Topping herum angerichtet. Guten Appetit!
Als erledigt markieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Es gibt kein verbundenes Konto für den Benutzer easymealstheme6. Feed wird nicht aktualisiert.